Fortnite: Das Ende für alte Grafikkarten ab Season 10

Fortnite Spieler mit älteren Systemen müssen in Season 10 mit der Zeit gehen.

Der Entwickler Epic Games hat für die kommende Season angekündigt, nur noch Grafikkarten mit DirektX 11 und aktueller zu unterstützen.

Epic Games stellt klar, dass DirectX 11 zwar schon immer eine der Systemanforderungen des Spiels war, ältere Grafikkarten bisher allerdings noch unterstützt wurden. DirectX 11 wurde 2011 zusammen mit Windows 8 veröffentlicht, aber nicht alle älteren Grafikkarten unterstützen diese Technologie.

“Dies ermöglicht es uns, uns besser auf unsere Entwicklungs- und Testaufwendungen zu konzentrieren, um das Fortnite-Erlebnis für alle Spieler weiter zu optimieren”, heißt es in der Mitteilung.

Wer also auch künftig nicht auf seinen Lieblingsshooter verzichten möchte, sollte sicher stellen, dass er über eine halbwegs aktuelle Grafikkarte und die neuesten Treiber verfügt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.