#techvent Tag 1 – Gewinnt einen TP-Link Bluetooth Receiver!

image_pdfimage_print

ha100_un_v1_891_68_large_2-00_201502241526361Wie zum 1. Advent angekündigt, beginnt heute unser Adventskalender für euch mit dem Namen #techvent. Zu Beginn könnt ihr einen Bluetooth Audio Receiver HA 100 von TP-Link gewinnen. Alle Infos zur Teilnahme findet hier in dem Beitrag!

Mit dem HA 100 könnte ihr eure Lieblingsmusik ganz einfach auch auf alten Musikanlagen genießen. Ähnlich wie der Chromecast Audio schließt ihr den HA-100 über Klinke oder Cinch an euren Verstärker an, verbindet das Handy über NFC bzw. Bluetooth und könnt dann ganz normal die Musik auf eurem Handy wiedergeben. Der HA 100 benötigt lediglich etwas Strom über micro USB. Wenn ihr also ein USB-Port am Verstärker / Soundsystem habt, könnt ihr diesen dafür auch gleich dafür nutzen. Der HA 100 ist mit Bluetooth 4.1 ausgestattet und hat eine maximale Reichweite von ca. 20m.

Wir haben ein Testmuster von TP-Link erhalten und können bestätigen: Anschließen, mit Strom versorgen und per Bluetooth oder NFC verbinden und es geht direkt los.

Für weitere Informationen könnt ihr auf der TP-Link Website nachschauen: Link

Um teilzunehmen müsst ihr lediglich das Widget darunter verwenden.
a Rafflecopter giveaway

 

Wir drücken allen Teilnehmern die Daumen und wünschen viel Spaß beim Mitmachen. Ein Dankeschön an TP-Link, die uns das Gerät zur Verfügung gestellt haben und an Hermes, die für uns den Versand abwickeln.

Teilnahmebedingungen: Link

21 Gedanken zu „#techvent Tag 1 – Gewinnt einen TP-Link Bluetooth Receiver!

  1. Lennard sagt:

    Ich würde es an meine Anlage im Zimmer anschließen, da diese momentan nur schwer zugänglich ist (gaaanz unten im Schreibtischfreiraum durch Platzmangel) und ich somit nicht immer unter den Schreibtisch kriechen muss ^^”

  2. Johannes O. sagt:

    Besten Dank! Habe schon länger mit einem Bluetooth Receiver geliebäugelt, weiß aber noch nicht so recht welcher es werden soll. Vielleicht werd ich ja mit dem TP_Link glücklich? 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.